Über admin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat admin, 36 Blog Beiträge geschrieben.

Kinderbetreuungskosten

Die Kosten für die Kinderbetreuung spielen oft eine große Rolle, ob es sich überhaupt lohnt, arbeiten zu gehen. Übernimmt der Arbeitgeber die Kosten oder gibt etwas dazu, ist dieser Arbeitgeberzuschuss steuerfrei.

Von |2018-05-24T16:33:31+01:00September 29th, 2017|fi-bera|0 Kommentare

Erholungsbeihilfe

Planen Arbeitnehmer eine Erholungspause und beanspruchen dafür Urlaubstage, kann der Arbeitgeber eine Erholungsbeihilfe auch für die Familienmitglieder gewähren. 156 € für den Arbeitnehmer, 104 € für den Partner/Partnerin und 52 € pro Kind sind hier möglich. Übernimmt der Arbeitnehmer die Pauschalsteuer, erhält der Arbeitnehmer so immerhin 364 € Erholungsbeihilfe.

Von |2018-05-24T16:33:18+01:00September 29th, 2017|fi-bera|0 Kommentare

Belegschaftsrabatt

Häufig überlassen Unternehmen aus dem produzierenden oder Dienstleistungsgewerbe eigene Waren oder Dienstleistungen vergünstigt oder kostenlos. Darunter fallen Zuwendungen, mit denen der Arbeitgeber üblicherweise handelt. Sie sind steuer- und beitragsfrei sofern die vom Arbeitnehmer zu zahlenden Preise abzüglich 4 % Abschlag nicht 1.080 € jährlich übersteigt.

Von |2018-05-24T16:33:07+01:00September 29th, 2017|fi-bera|0 Kommentare

Mitarbeiterverpflegung

Die Kosten für die Verpflegung des Arbeitnehmers können vom Arbeitnehmer beitragsfrei und pauschalbesteuert übernommen werden. Dabei orientiert sich der Wert einer Mahlzeit am aktuellen Sachbezugswert in Höhe von 3,17 € (2017). Dieser Betrag kann vom Arbeitgeber mit 3,10 € pro Arbeitstag aufgestockt werden. Bei manchen Anbietern ist sogar ein komplett steuerfreier Arbeitgeberzuschuss von bis zu [...]

Von |2018-05-24T16:32:53+01:00September 29th, 2017|fi-bera|0 Kommentare

Firmenwagen

Hier überlässt der Arbeitgeber dem Beschäftigten einen Firmenwagen zur privaten und beruflichen Nutzung. Wird das Fahrzeug nur zu beruflichen Zwecken genutzt, fallen keine Steuern an. Bei einer privaten und beruflichen Nutzung werden Steuern und Sozialversicherungsbeiträge fällig.

Von |2018-05-24T16:35:33+01:00September 29th, 2017|fi-bera|0 Kommentare

Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsplatz

Übernimmt der Arbeitgeber die Fahrtkosten seiner Arbeitnehmer für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsplatz, können dem Arbeitnehmer bis zu 0,30 €/km und Tag beitragsfrei und pauschalgesteuert gewährt werden. Gängig ist eine Pauschalisierung von 15 Arbeitstagen. Legt der Arbeitnehmer die Strecke mit dem ÖPNV zurück, ist sogar eine volle Erstattung der Kosten möglich.

Von |2018-05-24T16:35:29+01:00September 29th, 2017|fi-bera|0 Kommentare

Jobticket

Beim Jobticket handelt es sich um Monats- oder Jahreskarten für den ÖPNV, die der Arbeitgeber entweder vergünstigt oder kostenfrei zur Verfügung stellt. Der Arbeitgeber schließt hierfür einen Vertrag mit dem Verkehrsunternehmen ab und trägt sämtliche Kosten. Erfolgt die monatliche Ausgabe des Tickets, wird dieses als Sachbezug anerkannt.

Von |2018-05-24T16:35:24+01:00September 29th, 2017|fi-bera|0 Kommentare

Betriebliche Gesundheitsförderung

Krankheitsausfälle der Mitarbeiter sind in Unternehmen nicht selten. Als häufigste Ursache gelten Rückenprobleme. Der Arbeitgeber kann zur Förderung der Gesundheit seiner Arbeitnehmer Kurse zur Verbesserung des Gesundheitszustandes mit jährlich 500 € beitrags- und steuerfrei unterstützen. Existieren in dem Betrieb keine Angebote, hat der Arbeitgeber die Möglichkeit, Barzuschüsse für privat durchgeführte Kurse zu garantieren.

Von |2018-05-24T16:35:19+01:00September 29th, 2017|fi-bera|0 Kommentare

Betriebliche Altersvorsorge

Bei der betrieblichen Altersvorsorge fließen die Beiträge aus dem Bruttogehalt des Arbeitnehmers in die Altersvorsorge. Auf diese Weise sinkt die Steuerbelastung des Arbeitnehmers und die Sozialversicherungsbeiträge sind für Arbeitgeber und Arbeitnehmer niedriger.

Von |2018-05-24T16:35:10+01:00September 29th, 2017|fi-bera|0 Kommentare